FundaMental

seit Juli 2021

 Bausteine für eine gesunde KiTa-Entwicklung

Kindertagesstätten legen gemeinsam mit den Eltern ein wichtiges Fundament für eine gesunde Entwicklung der Kinder. Dies bezieht sich sowohl auf den Körper als auch auf das Mentale. Das Projekt FundaMental richtet sich vorrangig an das KiTa-Team und die Eltern. Als Erziehungspartner ziehen KiTa und Elternhaus an einem Strang, wenn es darum geht, den Alltag für die Jüngsten gesundheitsförderlich zu gestalten.

14 Kindertagesstätten, je sieben aus den Landkreisen Börde und Harz sind beteiligt, ihren Weg zu mehr Gesundheit im KiTa-Alltag zu entwickeln.  Begleitet werden sie dabei von der Landesvereinigung für Gesundheit, die den Entwicklungsprozess mit ihrem Know How unterstützt.

Die beteiligten Einrichtungen bekommen die Möglichkeit, das Projekt über fünf Jahre mit eigenen Schwerpunkten zu gestalten. Neben der Teilnahme an Führungskräfteschulungen durch die KiTa-Leitung, der Durchführung eines Gesundheitszirkels und der Entwicklung und Umsetzung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen sollen Fortbildungen zu Gesundheits- und Erziehungsthemen vor allem die Eltern unterstützen.

Entwicklung

2021

  • Auftaktworkshop je Region
  • Gewinnung von sieben Einrichtungen je Region und Abschluss einer Kooperationsvereinbarung
  • Führungskräfteschulung

Kontakt

Telefon:
0391 8364111

E-Mail:
Vernetzungsstelle(at)lvg-lsa.de

Materialien

    Förderer

    Logo_ikk