Sichere Vergabe in der KiTa- und Schulverpflegung

Veranstaltung erstellt am 15. Juni 2020

Bei der Ausschreibung und Vergabe öffentlicher Aufträge ist die Anwendung des Vergaberechts vorgeschrieben. Hier ergeben sich für Verpflegungsverantwortliche in den Städten und Kommunen als Träger von Bildungseinrichtungen oder bei Caterern, die für die Planung, Organisation oder Ausschreibung von Verpflegungsangeboten verantwortlich sind, oftmals viele Fragen zur richtigen Umsetzung der vergaberechtlichen Vorschriften. Für die Fortbildung ist der erfahrenste Vergabeexperte Deutschlands, Prof. Dr. Christopher Zeiss, mit über 20 Jahren Erfahrung, eingeladen, der Ihnen detaillierte Antworten geben kann. Die Vernetzungsstelle wird den Ernährungsaspekt beleuchten und die Qualitätsstandards der Deutschen Gesellschaft für Ernährung vorstellen.

Die Fortbildung ist kostenfrei.

Das Programm der Fortbildung wird erarbeitet.

Datum:

07.10.2020


Uhrzeit:

10:00 bis 14:30 Uhr


Ort:

Magdeburg


Ansprechpartner:


Teilnahmegebühr:

0,00 €


Anmeldeschluss:

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich.


Materialsammlung:

    Anmeldung

    Pflichtfeld *












    Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen, akzeptiere sie und melde mich hiermit verbindlich an. Ich bin mit Datenschutzerklärung einverstanden.