200 Jahre Sebastian Kneipp

 

 

 

 

 

Der Pfarrer und Naturheilkundler Sebastian Kneipp schuf vor über 150 Jahren aufgrund eigener gesundheitlicher Schwächen ein ganzheitliches Gesundheitskonzept. Seine Lehre basiert auf den fünf Säulen Wasser, Kräuter, Ernährung, Bewegung und Balance für ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Kneipp’s Philosophie und sein ganzheitliches Lebenskonzept sind bekannt für eine gesundheitsfördernde und gesunderhaltende Wirkung. Seine Erkenntnisse sind bis heute aktuell und weit verbreitet. Auch in Sachsen-Anhalt engagieren sich Bürger*innen in Kneipp-Vereinen und integrieren individuell und institutionell Kneipp´sche Anwendungen in ihren Alltag. Dazu gehören KiTas, Schulen, Kommunen und Kureinrichtungen sowie Pflegeheime.

Speziell die Kneipp-Anlagen mit Wassertretstellen und Armbecken bieten vielfältige Möglichkeiten zum Wohlfühlen und Entspannen und können auch zur Gesundung beitragen. Immer mehr Kommunen richten deshalb Kneipp-Anlagen im öffentlichen Raum ein und ermöglichen ihren Bürger*innen und Besucher*innen gleichermaßen ein kostenfreies, frei zugängliches Angebot zur Gesundheitsförderung.

2021 jährt sich der Geburtstag von Sebastian Kneipp zum 200. Mal. Zu diesem Jubiläum stellen wir uns bekannte öffentliche Kneipp-Anlagen in Sachsen-Anhalt vor. Auf der Landkarte sind die bereits erfassten Orte markiert – ein Klick informiert Sie über den genauen Standort der Kneipp-Anlage, ihre Erreichbarkeit und weitere Sehenswürdigkeiten im Ort. Vielleicht nutzen Sie ja beim nächsten Familienausflug das Angebot und tauchen an einem Standort Ihrer Wahl in das kühle Nass. Sollten Ihnen weitere Kneipp-Anlagen bekannt sein, freuen wir uns über Ihre Hinweise.

Mehr Informationen über das Jubiläumsjahr „Kneipp 2021“ finden Sie unter www.kneipp2021.de und beim Tourismusverband Sachen-Anhalt e.V. unter www.gesundheitsorte.de

Übersicht von Kneipp Anlagen in Sachsen-Anhalt

 

Kontakt

Telefon:
0391 8364111

E-Mail:
kgc(at)lvg-lsa.de

Materialien